spittal aichfeld

Ausführungsplanung
2. Semester Master

Auf einem freien Grundstück in Spittal ,  im Aicherfeld, Aichfeldgasse, das sonst nur 2 bis 3 Einfamilienhäusern, wie in der Nachbarschaft, Platz bieten würde, sollen insgesamt 14 Wohneinheiten geplant werden, um sparsam mit Grund und Boden umzugehen und kostensparend zu bauen. 7 Gartenwohnungen mit jeweils 7 darüber liegenden Maisonettewohnungen, über einen Laubengang im 1. Stock mit Lift und Stiege barrierefrei erschlossen, plus Tiefgarage, sind das Thema. Ökologische Baumaterialien und energiesparende Bauweise sind vorausgesetzt.

Die Studierenden arbeiten wie in einem Atelier, hier im Regelfall in Zweierteams in Abstimmung untereinander an verschiedenen vorher gemeinsam festgelegten „Arbeitspaketen“, die parallel entstehen. Es gibt ca. 125 Arbeitsstunden für jeden Studierenden (x13), um diesen Wohnbau in Holzbauweise zu planen. Der Lehrende moderiert, hilft zu koordinieren und bei Detailfragen zu beraten..

LEHRENDE
 Peter Nigst

STUDIERENDE
Julia Dielacher | Hannes Gfrerer | Albert Gispert | Sonja  Gvozdenovic | Julia Holzmann | Julia Korczynskyj |  Johannes Kring | Milica Milanovic | Mirjam Müller | Michelle Primorac | Jovana Prokic | Johannes Santner | Arnold Schober